ORBIT
24

VON FRAKTALEN UND ANDEREN FORMEN

Gleich organischer Prozesse erobern fraktale Strukturen wachsend den Raum, sichbar gemacht in einer Wandarbeit der Künstlerin Verena Freyschmidt. Dr. Otto Weingärtner ist Mathematiker und kennt fraktale Struckturen als Formelformationen... zu beiden Begegnungen lädt Orbit24 ein.

16.10.2020  19:00  Vernissage Verena Freyschmidt

18.10.2020  15:00  Vortrag Dr. Otto Weingärtner: "Forschung zu Wirkungen homöopathischer Potenzen"

Corona bedingt bitten wir um Voranmeldungen unter: projekt@orbit24.org. Während der Ausstellungsdauer 17.10.2020-1.11.2020 Öffnungszeiten nach Vereinbarung.



DIE LUMINALE WURDE LEIDER ABGESAGT, ORBIT24 ENTSCHIED SICH:  WIR MORSEN TROTZDEM!




LUMINALE 2020: SAVE OUR SOULS- ATELIER ORBIT24 wird zum "ERLEUCHT-TURM" 12.3.-15.3.2020

V

Mit Spiegeln und in Licht verwandelten Botschaften, wird ATELIER ORBIT24 zum Leuchtturm über Frankfurt Fechenheim. In diesem Projekt rücken wir buddhistische Mantren in den Mittelpunkt des Interesses. Allerdings nicht wie gewohnt, als gesungene Wortketten, sondern als Morsezeichen, die wiederum in Lichtzeichen verwandelt werden. Diese werden werden von unserem Leuchtturm aus über dieStadt gestrahlt und lassen damit den Titel "ER-LEUCHTTURM" entstehen. Wirkt das binäre Beleuchten der Stadt und seiner Bewohner mit der Information des Mantra, die wir ihm verleihen, ähnlich wie das wiederholende Rezitieren einer Wortkombination?

Erleuchtung im spirituellen Sinn wird wie folgt beschrieben: "Das Alltagsbewusstsein ist überschritten worden und man bekommt eine dauerhafte besondere Einsicht in eine gesamtheitliche Wirklichkeit." Oder: "Das Ich-Bewusstsein wird ausgelöscht und durch ein Einheitsbewusstsein ersetzt".

Das Wechselspiel des Lichts zwischen Hell und Dunkel, unter der Verwendung des Morsealphabets... auch ein Sinnbild für Werden und Vergehn?... Dieses Schauspiel kann man bei uns täglich von 19:30-22:30 bei uns beobachten. Die Bar ist geöffnet.

13.3.2020

20:00 Volker Heinrich ( Physikalischer Verein) "Von der Schönheit der Nacht"

14.3.2020

20:00 Elke Hessel ( Tibethaus): "Licht und Klang: Philosophie und Gedankenwelten im Mantrayana"